Mythen des Personalmarketings

Prof. Dr. Uwe P. Kanning - Professor für Wirtschaftspsychologie Hochschule Osnabrück
10.05.2023
16:45 - 17:30
Europa Saal

Mythen des Personalmarketings

In den letzten Jahren haben sich Unternehmen völlig zu Recht immer mehr Gedanken darüber gemacht, welches Bild sie nach außen vermitteln, wenn sie auf (potentielle) Bewerberinnen und Bewerber treffen. Von außen betrachtet, hat man häufig den Eindruck, als ginge es vor allen Dingen – wie in der Werbung – darum, eine möglichst positive Illusion des eigenen Unternehmens zu erzeugen. Wir sehen ausnahmslos gut aussehende Mitarbeiter auf den Internetseiten, die glücklich und beseelt bei irgendeinem No-name-Unternehmen arbeiten.
Versprochen wird der Garten Eden: Alle haben sich lieb, die Führungskräfte sind maßlos kompetent, für wenig Arbeit bekommt man sehr viel Geld und selbstverständlich werden alle Bedürfnisse der Bewerber befriedigt.Diese Karikatur des Personalmarketings wird in diesem Vortrag einigen Forschungsergebnissen entgegengestellt, die verdeutlichen, dass schlechtes Personalmarketing letztlich sogar dem Unternehmen schaden kann.
– Wie müssen Mitarbeiterfotos aussehen, die zu positiven Effekten im Personalmarketing führen?– Wie kommuniziert man Unternehmenswerte und wie sollte man es besser nicht machen?– Ist es sinnvoll, Bewerber zu duzen?– Darf man Bewerber heute im Auswahlverfahren noch fordern oder sollte man sich als möglichst freundlich präsentieren?